Direkt zum Inhalt
Teaser Bild von Hearthstone: Die Entwickler stellen drei weitere Decks vor

Um den kreativsten, stärksten und abwechslungsreichsten Decks aus dem gewerteten Standardformat von Hearthstone die ihnen gebührende Aufmerksamkeit innerhalb der Community dieses beliebten Kartenspiels zukommen zu lassen, sind die Entwickler von Blizzard Entertainment bereits vor ungefähr einem halben Jahr dazu übergegangen, in unregelmäßigen Abständen einige der von ihnen favorisierten Decks in Artikeln auf ihrer offiziellen Communityseite ein wenig genauer vorzustellen.

In der Nacht von gestern auf heute wurde nun überraschenderweise ein weiterer Blogeintrag aus diesem Projekt veröffentlicht, der den Spielern von Hearthstone auch dieses Mal wieder drei abseits des Metas stehende Decks mit einer Siegrate von mindestens 60% näher bringen soll. Diese Decks sind in diesem Fall dann für den Druiden, den Priester und den Krieger bestimmt und wurden in dem Artikel des Entwicklerteams jeweils mit Deckliste und Code zum Kopieren präsentiert. Wer diese Decks also selbst nachbauen möchte, der muss einfach nur den entsprechenden Code in seinen Zwischenspeicher übernehmen und Hearthstone starten.   Sucht ihr in Hearthstone nach etwas Abwechslung? Vielleicht wollt ihr bei gewerteten Spielen ein neues Deck ausprobieren und wisst nicht, wo ihr anfangen sollt. Oder vielleicht wollt ihr eine Klasse spielen, mit der ihr bisher noch keine Erfahrung habt. Wenn euch der Sinn mal nach etwas Anderem steht, dann werft einen Blick auf unsere Zusammenstellung einfallsreicher Decks abseits der Meta, die im Rang Legende gute Erfolge erzielt haben!     Burst-Druide: Beschreibung: Diese einzigartige Version des Midrange-Aggrodruiden nutzt Eichenranken, um damit Verletzter Klingenmeister oder König Mukla zu rekrutieren und deren Kampfschrei zu umgehen. Außerdem könnt ihr eure Gegner mit einer Menge Schaden überraschen – in Form von Druide der Klaue, Leeroy Jenkins und Wildes Brüllen (sobald ihr genug Diener im Spiel habt). Beco hat damit auf dem asiatischen Server eine Siegesrate von 66,1 % erzielt. Code: AAECAZICCK8EtAXEBoUInQ2HzgLCzgKZ0wILQF/pAeYF1QjkCKDNApjSAp7SAtvTAoTmAgA=     Miracle-Priester: Beschreibung: Mit Nymphe des Hexenwalds könnt ihr euren Gegner früh unter Druck setzen und mit Strahlender Elementar eure Kombo ziehen. Übt Druck aus mit Überraschungen wie dem Ritter von Sturmwind, dessen Leben erhöht und sein Angriff mit Inneres Feuer verstärkt wurde. Sevel vom amerikanischen Server konnte mit diesem Deck eine Siegesrate von 63 % erzielen. Code: AAECAa0GBO4E3MECvsgCgvcCDfgC5QT2B6UJ0QrSCvIM0cEC2MECysMCzswCv+UCpvACAA==     Ungerader Krieger: Beschreibung: Dieses Deck erinnert an die alten Kontrollkrieger, aber dank Baku die Mondschlingerin kann Aufpanzern! schon früh genutzt werden. Mit der ganzen Rüstung seid ihr für euren Gegner nicht kleinzukriegen und könnt ihn dann mit Steinhöhenverteidiger, Terrorhornjunges und der geschätzten Elise die Entdeckerin später zermürben. Maczye hat mit diesem Deck eine Siegesrate von 65,2 % auf dem europäischen Server geschafft. Code: AAECAQcI0AKqBpAH+QzKwwLRwwLPxwKe+AILS6ICkQOiBPwE/wf7DJvCArnDAqLHAsrnAgA=     (via)