Direkt zum Inhalt

Ein aus Frankreich stammender Spieler mit dem Namen “TaZzeRK” berichtete am Anfang der Woche in einer auf Twitter veröffentlichten Nachricht darüber, dass es ihm vor Kurzem als scheinbar weltweit erster Person überhaupt gelungen ist, die in Overwatch vorhandene Maximalstufe von 1800 auf faire Weise und ohne Hilfe zu erreichen.

(Ein Chinese erklomm diese Stufe zuvor durch Accountsharing). Um diese beeindruckende Leistung zu vollbringen, verbrachte “TaZzeRK” in den vergangenen sechs Monaten zeitweise bis zu 17 Stunden pro Tag nur mit dem Spielen von Overwatch. Die letzten 32 Stunden auf dem Weg zu diesem Weg absolvierte dieser Spieler dann sogar in einem direkten Durchlauf ohne Schlaf oder längere Pausen. Ansonsten hatte das Erreichen der maximalen Stufe laut einer zweiten Nachricht von “TaZzeRK” allerdings keine Auswirkungen auf seinen Account, das Fortschrittssystem des Spiels oder die Möglichkeit zum Freischalten von anderen Lootboxen. Der nächste Stufenaufstieg von 1800 auf 1801 setzte seinen Account nämlich ganz einfach nur auf Level 1 zurück, wobei er den goldenen Kranz und die fünf erreichten Goldsterne allerdings auch in diesem Fall behalten durfte. LVL 1800 REACHED ! World First without account sharing ? EU/US/KR First ! 6 months of intensive rush... THANKS EVERYONE ! ❤️❤️ pic.twitter.com/OnACGvQhs7— TaZzeRK (@TaZzeRK) 27. November 2016 And noooow ... THE AWESOME LEVEL ... 1801 !!!! xD Still full border but back to lvl 1 ? pic.twitter.com/zS77OVFber— TaZzeRK (@TaZzeRK) 27. November 2016