Direkt zum Inhalt

Tank, Nahkämpfer

Dämonenjäger, Schüler von Illidan Sturmgrimm, führen ein düsteres Vermächtnis weiter, das Freund und Feind gleichermaßen in Schrecken versetzt. Die Illidari machen sich Dämonen- und Chaosmagie zueigen – Energien, die Azeroth schon seit langem bedrohen – und hoffen, sie als Waffe gegen die Brennende Legion einzusetzen. Die dämonische Macht ihrer vernichteten Feinde lässt sie deren Eigenschaften annehmen, was bei anderen Elfen Abscheu und Schrecken hervorruft.

Dämonenjäger nehmen sich in einem Ritual selbst das Augenlicht. Im Gegenzug dafür erhalten sie Geistersicht, dank derer ihr nichts und niemand entgeht. Dämonenjäger gelten durch diese verbesserte Sinneswahrnehmung, ihre unnatürliche Beweglichkeit und magische Macht als unvorhersehbare Widersacher. Wer zur Beute der Illidari wird, sollte sich auf das Schlimmste gefasst machen.

Details zum Dämonenjäger

  • UNVERGLEICHLICHE MOBILITÄT
    Dämonenjäger können Doppelsprünge vollführen und sich mit akrobatischen Manövern in den Kampf stürzen oder sich ihm entziehen. Außerdem gleiten sie auf ihren monströsen Schwingen und überrumpeln so ihre Feinde.
  • METAMORPHOSE
    Dämonenjäger nehmen höllische Formen an, die ihrer jeweiligen Rolle dienlich sind: Illidari mit Schadensspezialisierung können sich in den Kampf teleportieren. Hingegen stehen jenen, die eher auf die Defensive Wert legen, mächtige Auren mit Unterstützungswirkung zur Verfügung.
  • NAHKAMPFSCHADEN
    Die chaotische Energie, die Dämonenjägern innewohnt, verleiht ihren Waffenangriffen und magischen Attacken verheerende Macht.
  • GEISTERSICHT
    Dämonenjäger werden häufig für blind gehalten, doch weit gefehlt! Dank ihres übernatürlichen Sehvermögens können sie selbst Gegner erfassen, die sich hinter Hindernissen verbergen.
Dämonenjäger: Verfügbare Völker

Blutelfen

Zwar scheuen sich einige Elfen immer noch davor, ihre Abhängigkeit von der arkanen Magie hinter sich zu lassen, doch andere haben die Änderung zum Besseren in Quel’Thalas mit offenen Armen empfangen.

Nachtelfen

Die uralten und zurückgezogen lebenden Nachtelfen haben über die gesamte Geschichte des Kontinents hinweg das Schicksal Azeroths maßgeblich beeinflusst.